Stephan Marienfeld - Neue Arbeiten

Stephan Marienfeld - Neue Arbeiten

Vernissage:
Donnerstag, 29. Apr 2010 um 19:00 Uhr
Ausstellung:
Fr. 30. Apr 2010 bis Fr. 25. Jun 2010
Ausstellungsort:
KUNSTDEPOT | Wilhelm-Riehl-Str. 13 | 80687 München


>> Flyer als PDF DOWNLOAD
Die Arbeiten des deutschen Künstlers Stephan Marienfeld in einfarbigem Polyester stehen in der figurativen Tradition. Der Künstler sammelt die unterschiedlichsten Gegenstände und verbindet sie miteinander. Mit Polyester umhüllt, lackiert und poliert verschwinden die Unterschiede der Einzelstücke und werden zu einer neuen, hybriden Form.
Das Werk von Stephan Marienfeld stellt mit seiner Vielzahl von Skulpturen und Reliefs eine Sprache der Formen dar. Seine dreidimensionalen Arbeiten definieren sich nicht nur durch körperlichen Raum, sondern auch durch Licht. Die Arbeiten von Stephan Marienfeld alternieren zwischen gegenständlicher und abstrakter Kunst. Seine Skulpturen existieren zu aller erst als fühlbare Wirklichkeit in der körperlichen Wirklichkeit von Licht und Raum.
(Auszüge aus dem Katalogtext „Spielraum“ von Colmar Schulte-Goltz)

>> mehr Informationen zum Künstler finden Sie hier