Malgosia Jankowska - unterwegs in den Bergen: Neue Zeichnungen

Malgosia Jankowska - unterwegs in den Bergen: Neue Zeichnungen

Vernissage:
Freitag, 03. Mai 2013 um 18:00 Uhr
Ausstellung:
Sa. 04. Mai 2013 bis Sa. 01. Jun 2013
Ausstellungsort:
KUNSTDEPOT | Wilhelm-Riehl-Str. 13 | 80687 München


>> Flyer als PDF DOWNLOAD
Zu vielen Bildern von Malgosia Jankowska fallen einem Zitate aus Grimm'schen Märchen oder Zeilen romantischer Eichendorff-Gedichte ein. Dabei zeigt sie alles andere als blosse Wald- und Naturidyllen.

Natürlich geht sie mit ihren Zeichnungen (wobei sie neben Filzstiften auch das Aquarell quasi zeichnerisch einsetzt) in eine neo-romantische Richtung. Ihre Waldszenen sind aber ambivalent. Ruhige Idylle oder bedrohliche Kulisse? Die Natur mit ihrer Anziehungskraft oder auch mit ihrem Angstmachendem. Jedenfalls geht von diesen grossformatigen Zeichnungen etwas Schwebendes, Geheimnisvolles aus. Malgosia Jankowska scheint den märchenhaften Szenen im Akt des Zeichnens wieder etwas Verwunschenes, etwas Verzaubertes einhauchen zu wollen.
Martin Preisser - St. Galler Tagblatt