Maria Wallenstål-Schoenberg - Farbmalerei

Maria Wallenstål-Schoenberg - Farbmalerei

Vernissage:
Donnerstag, 22. Jan 2009 um 19:00 Uhr
Ausstellung:
Fr. 23. Jan 2009 bis Sa. 28. Feb 2009
Ausstellungsort:
KUNSTDEPOT | Wilhelm-Riehl-Str. 13 | 80687 München


>> Flyer als PDF DOWNLOAD
Einführung: Dr. Barbara Rollmann-Borretty

In den Bildern von Maria Wallenstål-Schoenberg geht es um die Farben an sich und deren „Gesamtklang“. Die Bilder stellen keine Gegenstände dar, noch bilden sie die Natur ab. Die Bilder sind somit keine Abbildungen, sondern sie sind konkret und eigenständig.
Die verschiedenen „Farbklänge“ entstehen aus einem sehr facettenreichen Dialog der konkreten Farbflächen im Bild zu einander. Jede einzelne Farbe kann sich erst in Kombination mit anderen Farben wirklich entfalten. Farben können sich gegenseitig intensivieren und steigern, aber auch einander beruhigen und ausgleichen. Somit können durch feine Abstimmungen und Farbmischungen emotionale Qualitäten der Farbklänge erreicht werden.

>> mehr Informationen zum Künstler finden Sie hier