picture
Schiff, 2012 - Tusche, Acryl
picture
Schlange, 2012 - Tusche,
picture
hyokohyoko, 2012 - Tusche auf
picture
Hafen, 2012 - Tusche auf
picture
Hizu, 2012 - Tusche, Acryl
picture
kamelie, 2011 - Tusche, Acryl,
picture
fallen, 2012 - Tusche, Acryl
picture
Apfel, 2012 - Tusche, Acryl,
KURZBIOGRAFIE
1977

geboren in Kyoto (JAPAN)


2005 - 06

Meisterschülerin of Fine Arts, Universität der Künste Berlin, Professor Lothar Baumgarten


2001 -05

Bachelor of Fine Arts, Universität der Künste Berlin


1997 -99

Kanazawa College of Art, Graphic Design (JAPAN)


2011

lebt und arbeitet in Berlin



EINZELAUSSTELLUNGEN
2010

Hefezopf - Gabriela Pacheco - sacral contemporary fine arts, Berlin


2008

basic gravity - la-condition-japonaise, Berlin


2007

moom - Galerie Hellenthal, Berlin


2006

noon - or'est, Berlin


2005

Keiko Kimoto - Raum 45, Schwäbisch Hall
Skip Gallop Gyalopp - Galleria Naprzeciw, Poznan PL



GRUPPENAUSSTELLUNGEN
2012

Stop Over, Galerie Filser & Gräf, München
CIRCULATION – parkhaus projekts berlin, Berlin
Karussel – curated by: Katrin Dillkofer, Verena Ummenhofer, MM Projects, Karlsruhe


2011

FALLING LEVITATION – A duo exhibition by Elsa SALONEN and Keiko Kimoto, kARTüche Gallery, Berlin
Zeit. Bild. Klang – Waschsalon Berlin, Galerie Holzhauer Hamburg
papierfile#7 - paperfile on tour, Galerie oqbo, Berlin
Das ist, Was geschieht mit dieser Art von Ding. - im historischen Gewölbekeller , Berlin
The Collector’s apprentice - pepe cobo, in the online launch of small collections (Spanisch, Englisch)
Dreizehn - Junge Künstler aus Berlin, Galerie Filser & Gräf, München


2010

Pigment - ehemalige Auktionshalle für Schweinefleisch des Berliner Zentralviehhofs, Berlin
oqbo & NEUES PROBLEM - Galerie oqbo, Raum 3 FUER ZEITGENOESSISCHE KUNST, Essen
almost the same, but not quite - la-condition-japonaise, e.V, 48 Stunden Neukoelln, (Berlin
papierfile#5 - Galerie oqbo, Berlin
Zeitgenossen, haufenweise - Forgotten Bar, Berlin


2009

SPLENDID ISOLATION - Goldrausch 2009 Kunstraum Kreutzberg, Bethanien, Berlin
KAISERDAMM - Kuratiert von Ulf Wezka, Berlin
secondhome / projects temp 2 - www.oursecondhome.de, Berlin
An manchem Ort, in solchen Zeiten - PARROTTA CONTEMPORARY ART PROJECT SPACE, Berlin


2008

quest - ZERN, Berlin
2008x - allgirls, Berlin
Rauch - Galerie Hellenthal, Berlin
30 GEGEN 3 000 00 - SKULPTUR UND MALEREI AUS BERLIN , Kulturforum, Schloß Holte-Stukenbrock
Ryo Kato und Keiko Kimoto - Galerie Hellenthal, Berlin
KeikoKimoto ChristinNiehoff - Galerie Ulf Wetzka, Berlin
2x Three Beauties by la-condition-japonaise - General Public, Berlin


2007

Chambre de poupe'e - Galerie Hellenthal, Berlin
Infernoesque Royal -Infernoesque, Heidestr.50, Berlin
KeiKo? "Gabriel" - allgirls, Berlin
Streams, torrents, lakes, glaciers, rocks, waterfalls, steep slopes, cliffs, peaks, firs, beeches, stumps, wind, storms, snow, sunrises, and sunsets, for example. nine site-specific landscapes
- PROGRAM: initiative for art+architectural collaborations, Berlin
Infernoesque Grande - Infernoesque, Heidestr.50, Berlin
KEIKOKIMOTO PHILIPPFUERHOFER BEKAGIGAURI MAXMERKEL WOLFGANGSTILLER - OAZK, Machnowerstr.83, Berlin
sputnik : Neue Malerei aus Berlin - Galerie Claudius, Hamburg


2006

Meisterschülerpreis des Präsidenten und Walter Hellenthal Preis für Malerei, Universität der Künste Berlin
small pieces - Galerie von Döring, Schwäbisch Hall


2005

SICE-Re Cultivation - Sarajevo International Culture Exchange, Sarajevo / BOSNIEN UND HERZEGOWINA



SONSTIGES
2009

Goldrausch Künstlerinnenprojekt art IT, Berlin


2006

Walter Hellenthal Prize for Painting, Berlin




PDF zum Download
Hier erhalten Sie die komplette Vita als PDF zum Download.
Wenn Sie eine E-Mail Adresse eingeben, wird das PDF direkt dorthin gesendet.
E-Mail (Leer lassen um das PDF direkt zu laden)

Portfolio als PDF zum Download
Hier erhalten Sie die komplette Vita und Texte sowie eine Auswahl an Bildern
in Ausschnitten (1 DinA4 Seite) als PDF zum Download.

Wenn Sie eine E-Mail Adresse eingeben, wird das PDF direkt dorthin gesendet.
E-Mail (Leer lassen um das PDF direkt zu laden)



Stop Over - Gruppenausstellung

Vernissage:
Freitag, 14. September 2012 um 18:00 Uhr
Ausstellung:
Sa, 15. September 2012 bis Sa, 03. November 2012
Ausstellungsort:
Galerie Filser & Gräf, Hackenstr. 5, München


>> Flyer als PDF DOWNLOAD

Einführung: Anna Wondrak M.A., Kunsthistorikerin und Kuratorin

Teilnehmende Künstler sind:
Alex De Fluvià,
Keiko Kimoto,
C. Michael Norton

Unter dem Titel Stop Over feiert die Galerie Filser & Gräf zur OPEN ART 2012 ihr fünfjähriges Bestehen mit einer Gruppenausstellung von drei internationalen Künstlern:
C. Michael Norton (USA), Keiko Kimoto (Japan) und Alex De Fluvià (Spanien).

Stop Over steht hier einerseits für einen Zwischenstand, einen Rückblick der Galerie auf bisher fünf erfolgreiche Jahre. Andererseits aber auch für eine Zwischenstation der drei Künstler, die aus allen Richtungen nach München gekommen sind und hier ihre Reise unterbrechen.

Alle drei Künstler beschäftigen sich in ihren Arbeiten auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Verhältnis von Malerei als Farbfläche und der gezeichneten Linie. So kann die Linie die Malerei in Teilbereiche auftrennen / gliedern (Norton), ein- und begrenzen (Kimoto) oder mit ihr verschmelzen und auf ihr tanzen (De Fluvià).
Anna Wondrak M.A., Kunsthistorikerin und Kuratorin